Auf ein digitales Veranstaltungsangebot möchten wir Sie besonders aufmerksam machen:

WEBINAR: Das Wort zum Sonntag. 

Nähere Informationen finden Sie unter https://www.philippus-akademie.de/philippus-schwerpunkt.html
(unter „Philippus-Schwerpunkt: Digitales Lernen“).


1 / 2021 | Veranstaltungen in chronologischer Reihenfolge:


Bibelgespräch in der Friedenskirche Uedesheim

Wir lesen den Predigttext für den kommenden Sonntag.

Das ist am 11. Januar: Joh 2,1-11 "Die Hochzeit zu Kana" und am 22. Februar: Jes 5,1-7 "Vom unfruchtbaren Weinberg".

 

11.01.2021, 20.00 - 21.30 Uhr

22.02.2021, 20.00 - 21.30 Uhr

Friedenskirche Uedesheim, Rheinfährstr. 40, 41468 Neuss

 

Sollte ein Treffen in der Friedenskirche coronabedingt nicht möglich sein, findet das Bibelgespräch per Zoom statt.

Die Anmeldedaten bekommen sie nach einer E-Mail an:

 

Leitung und Referent: Pfarrer Jens Bielinski-Gärtner

02131/32419, jens.bielinski-gaetner@ekir.de


Judas - der Verräter !!! Diese Veranstaltung wird auf das nächste Halbjahr verschoben!

Er gilt als der Verräter schlechthin: Judas. Auch die Kunstgeschichte zeigt ihn darum gerne in typischer Haltung und mit den typischen Attributen. Aber werden wir ihm damit gerecht oder steckt er in einer falschen Schublade? Auf dem Hintergrund traditioneller Beurteilungen Judas' lohnt sich ein anderer Blick auf seine Rolle in den Darstellungen der Evangelien.

Diese Veranstaltung ist gleichzeitig die theologische Einführung zu der "Judas"- Aufführung am 31.03.2021 in der Christuskirche Neuss.

 

24.03.2021, 18.00 Uhr

Christuskirche, Breite Str. 121, 41460 Neuss

 

Referent: Pfarrer Stephan Dedring

Leitung:  Pfarrerin Kathrin Jabs-Wohlgemuth

02131/5388804, kathrin.jabs-wohlgemuth@ekir.de


JUDAS - Eine Szenische Lesung !!! Diese Veranstaltung wird auf das nächste Halbjahr verschoben!

2000 Jahre hat er gelitten unter dem "Shitstorm", den die Geschichtsschreibung über ihn hat hinwegfegen lassen. Es wird Zeit, seine Sicht der Dinge darzustellen. Knapp 2000 Jahre nach seinem Verrat an Jesus Christus betritt Judas Iskarioth die Bühnen des Niederrheins. Ein schwieriges Unterfangen, hat sich doch das Bild des bestechlichen Verräters tief in unser Bewusstsein eingebrannt.

Die Zuschauer erleben einen selbstreflektierten Judas, der hat mit sich ins Gericht geht, uns aber auch den Spiegel vorhält. Denn die Fragen nach Schuld, Verrat und den Entscheidungen, die uns in politisch unsicherer Lage abverlangt werden, sind heute so aktuell wie zur Geburtsstunde des Christentums. 

Die niederländische Autorin Lot Bekemans hat mit JUDAS einen sensiblen und ergreifenden Bühnenmonolog geschaffen, den Bernd Schüren als Szenische Lesung präsentiert.

 

31.03.2021, 19.30 Uhr

Christuskirche, Breite Str. 121, 41460 Neuss

9,- € Karten nur im Vorverkauf: karten@bernd-schueren.de Telefon 02161 580623

 

Referent: Bernd Schüren

Leitung:  Pfarrerin Kathrin Jabs-Wohlgemuth

02131/5388804, kathrin.jabs-wohlgemuth@ekir.de


"Ich zoome, also bin ich ..."

Im letzten Jahr ging es nicht anders und in Zukunft sind sie nicht mehr wegzudenken - digitale Treffen und Gespräche.

Wir treffen uns digital und verkürzen so Wege und Absprachen, können mal eben etwas austauschen und lernen und das nicht nur dienstlich, sondern auch mit unseren Kindern irgendwo in der Welt oder mit Freunden, die nicht nebenan wohnen oder wir zoomen einfach nur statt eines Telefonats, weil es einfach gut ist, sich zu sehen.

Viele von uns haben erste Schritte schon getan, andere sind schon Profis und wieder andere trauen sich noch nicht so richtig ran an die neuen Möglichkeiten.

 

Deshalb laden wir herzlich ein zu einem "Zoom-Training" für Anfänger und die, die schon erste Erfahrungen gesammelt haben.

Katja Königstein ist erfahrene Webmoderatorin und -trainerin, die in das Thema einführt, Fragen beantwortet und zeigt, "wie es geht".

 

Herzliche Einladung zu unserem Zoom-Training "Ich zoome, also bin ich" am 20.04.2021, 19.30 - 21.00 Uhr

 

Referentin: Katja Königstein

Leitung: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk

Bitte melden Sie sich bis zum 19.04.2021 mit Ihrer E-Mail-Adresse unter philippus-akademie@ekir.de an, damit wir Ihnen rechtzeitig den Zugangslink senden können.


Kurs für Lektorinnen und Lektoren "Versteht man, was Du liest?"

Wer kennt das nicht - da steht man vorne und "Phrygien" und "Pamphylien" wollen nicht über die Lippen!?

Einführung in den Lektorendienst mit praktischen Übungen.

Der Kurs richtet sich an neugewählte Presbyterinnen und "alte Hasen" und alle, die vor größeren Gruppen lesen wollen.

 

24.06.2021, 19.00 - 22.00 Uhr

Friedenskirche Uedesheim, Rheinfährstr. 40, 41468 Neuss

 

Referentin: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk

Leitung: Pfarrerin Annette Gärtner

Eine Anmeldung ist erforderlich unter philippus-akademie@ekir.de , Telefon 02166/615938

 


...

...

 


...

...


...

...